WLAN Empfang verbessern WLAN Reichweite, Signalstärke, Qualität erhöhen
Übersicht: WLAN Empfang verbessern > Infos und Tipps > WLAN einrichten – WLAN Netzwerk richtig konfigurieren

WLAN einrichten – WLAN Netzwerk richtig konfigurieren

WLAN Netzwerk richtig einrichten. Wie richten Sie ein WLAN Netzwerk ein? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Was sollten Sie bei der Einrichtung beachten?

Benötigte Geräte für ein WLAN Netzwerk

Um ein WLAN Netzwerk aufbauen zu können benötigen Sie einen WLAN Router oder Access Point. Der Access Point ist die zentrale Einheit des WLAN Netzwerks. Der Access Point muss eingerichtet werden, damit das WLAN Netzwerk genutzt werden kann.

Für einen Rechner benötigen Sie einen WLAN Stick oder eine WLAN Netzwerkkarte. Die WLAN Netzwerkkarte wird fest in den Rechner eingebaut. Ich würde einen WLAN Stick empfehlen, da dieser auch für andere Geräte genutzt werden kann.

In Notebooks ist eine WLAN Karte integriert. Dort brauchen Sie keine Änderungen vornehmen. Sollte Ihr Notebook kein WLAN Adapter besitzen, können Sie ein WLAN Stick verwenden. Damit ist das Notebook für den WLAN Empfang vorbereitet.

Smartphones und Tablet PC haben WLAN standardmäßig intergiert. Hier müssen Sie keine Veränderungen vornehmen.

WLAN Netzwerk

WLAN Netzwerk

Vorteile eines WLAN Netzwerks

Ein WLAN Netzwerk ist schnell und einfach eingerichtet. Sie müssen keine Kabel verlegen und sind sehr flexibel in der Nutzung. Sie können alle WLAN Geräte in Ihrem Netzwerk verbinden. Surfen im Internet auf dem Balkon oder im Garten funktioniert problemlos.

Sie können das WLAN überall da nutzen, wo ausreichend WLAN Empfang vorhanden ist. Ein Access Point in der Wohnung reicht aus, um überall in der Wohnung WLAN Empfang nutzen zu können. Bei einem Einfamilienhaus wird in der Regel auch nur ein Access Point oder WLAN Router benötigt. Ist die WLAN Reichweite und der Empfang im Garten oder Obergeschoss zu gering, müssen Sie den WLAN Empfang verbessern. Durch die richtigen Einstellungen am Access Point können Sie die WLAN Reichweite erhöhen.

WLAN Netzwerk einrichten

Als erstes richten Sie den Access Point ein. Für die Einrichtung des Access Points sollte ein Notebook oder PC zur Verfügung stehen. Verbinden Sie den Access Point über ein Netzwerkkabel mit dem Notebook oder PC. Beginnen Sie jetzt mit der Einrichtung des Access Points. Wenn der Access Point fertig eingerichtet ist, können Sie weitere WLAN Geräte mit dem Access Point verbinden.

WLAN Sick einrichten

Wenn Sie den Access Point richtig eingerichtet haben, können Sie mit der Einrichtung des WLAN Sticks beginnen. Die WLAN Einrichtung unter Windows 7 geht einfach und schnell. Voraussetzung dafür ist, dass der WLAN Sick unter Windows 7 richtig erkannt wird. Dafür müssen die benötigen Treiber installieren.

Die WLAN Einrichtung auf einem Smartphone oder Tablet PC ist sehr komfortabel. Sie müssen nur das WLAN auf dem Gerät aktivieren und sich mit Ihrem WLAN Netzwerk verbinden. Das WLAN Netzwerk erkennen Sie an dem vergebenen Namen. Diese Einstellung haben Sie bei der Access Point Einrichtung vorgenommen. Wählen Sie das WLAN Netz aus, drücken auf verbinden und geben das vergebene Passwort ein.

WLAN Netzwerk im Betrieb

Nachdem Sie alle Einrichtungen für das WLAN Netzwerk vorgenommen haben, können Sie es uneingeschränkt nutzen. Testen Sie den WLAN Betrieb an jedem Standort, wo der drahtlose Zugang genutzt werden soll. Treten an einigen Standorten WLAN Verbindungsprobleme auf, müssen Sie den WLAN Empfang und die Reichweite verbessern. Sollten diese Schritte nicht ausreichen, können Sie noch das WLAN Signal verstärken. Dafür wird ein WLAN Repeater benötigt.

Einkaufsliste WLAN Netzwerk

Access Point oder WLAN Router
WLAN Stick
WLAN Repeater

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.